Diese externe Seite ist im Präsentationsmodus nicht verfügbar.

Nach oben
Menü

HOLZINGERurbat – eine ausgezeichnete Arbeiterin

HOLZINGERurbat ist eine innovative Arbeitgeberin. Die fortschrittlichen Konzepte unseres Familienunternehmens wurden vielfach ausgezeichnet und führen regelmäßig zu guten Platzierungen in externen Rankings:

lilly-urbat-Beauftragter-der-Bundesregierung-für-Kultur-und-Medien-Logo.svg

Neustart Kultur 2022

Für ein innovatives und neuartiges Projekt erhielt das forschende Team um Lilly Urbat Zuschüsse der Bundesregierung. HOLZINGERurbat erweiternn so die technische Abteilung um ein "Modul C".

Projektförderung der Kulturstiftung Erlangen 2021

Für den Projektvorschlag zu einem neuartigen Medienkunstprojekt erhielt HOLZINGERurbat Zuschüsse der Kulturstiftung Erlangen, die mit ihren Aktivitäten die Umsetzung künstlerischer Projekte erst möglich macht.

Kulturförderung der Stadt Erlangen im Jahr 2021

Finanziell gefördert und in der Relevanz ihres Unternehmens bestärkt, konnte sich HOLZINGERurbat die Unterstützung der Kulturförderung der Stadt Erlangen sichern. HOLZINGERurbat freut sich über diesen großartigen Zuspruch.

Projektförderung durch die Bürgermeisterin Geschäftsbereich Kultur in Nürnberg 2021

Mit der Bewilligung der Zuschüsse im Bezug auf den Projektvorschlag der HOLZINGERurbat Gruppe, hat die Stadt Nürnberg eine wichtige Rahmenbedingung erfüllt, die das kulturelle Leben Nürnbergs in seiner Vielfalt und Offenheit stärken.

bayern innovativ 2021

Für die Konzeption und Umsetzung eines zukunftsträchtigen Projektvorschlags zur Verzahnung von digitaler Präsenz und analoger Erfahrung konnten sich Claudia Holzinger und ihr Team die Unterstützung von bayern innovativ sichern.

HOlzingerurbat-vg-bildkunst-logo2021

VG Bild-Kunst 2021

Die Fotografie-Spezialistin Urbat wurde 2021 mit einem Stipendium der Verlagsgesellschaft „Bild-Kunst“ ausgezeichnet und für beispielhafte Konzepte und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Kunst und Technologie gewürdigt.

Official Selection: Make Art Not Fear Film Festival 2021

Die gemeinsame Produktion "Giant Cats in a Giant Googie Cat Tree Compilation / Aww Animals" von CEO Claudia Holzinger und ihrem Team rund um Projektleiter Raphael Unger, gehört zur offiziellen Auswahl des Filmfestivals "Make Art Not Fear" in Porto, Portugal.

Holzinger-urbat-co-berlin-talent-award

C/O Berlin Talent Award 2020

Aus hunderten jungen Talenten wurden Lilly Urbat und Claudia Holzinger von HOLZINGERurbat 2020 für den C/O Talent Award nominiert. Diesen Erfolg wird unser Familienunternehmen auch im kommenden Jahrzehnt wiederholen.

lilly-urbat-fotomuseum-winterthur

Plat(t)form Fotomuseum Winterthur 2019

Gemeinsam mit einer internationalen Auswahl angehender Fotograf_innen wurde CEO Lilly Urbat 2019 zum Newcomer-Treffen nach Winterthur in die Schweiz geladen.

holzinger-urbat-dfbp-preistraeger-web

German Photobook Award 2019

Für das Joint-Venture „Mama“ wurde die Abteilung HOLZINGER 2019 mit dem German Photobook Award in Silber ausgezeichnet.

German Design Award Nominee 2019

Der Rat für Formgebung nominierte die Geschäftsführerin Claudia Holzinger als herausragende Nachwuchsdesignerin für den German Design Newcomer Award 2019.

holzinger-ubat_logo_bayerisches_staatsministerium_wissenschaft_kunst

Bayerischer Kunstförderpreis 2018

Für Gründung und Engagement im Projektraum und Kunstverein Edel Extra wurde HOLZINGERurbat 2018 mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Kategorie „Künstler als Kuratoren“ ausgezeichnet.

Erasmus + 2013

Als erweitertes Forschungsstipendium und zur Verbreitung der daraus resultierenden Ergebnisse über die Landesgrenzen hinaus, erhielt Claudia Holzinger im Jahr 2013 im Zuge des Programms der Europäischen Kommission für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport, eines der begehrten Erasmus-Plus-Stipendien, durch das es ihr möglich war, ihre Arbeit für 6 Monate an der Universität für Angewandte Kunst in Wien weiterzuverfolgen.

holzinger-ubat_logo_bayerisches_staatsministerium_wissenschaft_kunst

Stipendium des Freistaats Bayern 2013

Für herausragende Leistungen erhielt Geschäftsführerin Lilly Urbat 2013 ein Stipendium des Freistaats, um ihre künstlerischen Fähigkeiten zu erweitern und an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, eingegliedert im Zentrum für Kunst und Medien, zu forschen.